BBCode

Aus TeamSpeak Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

BBCode ist eine Möglichkeit Texte in Foren, Gästebüchern oder Software auf eine bestimmte Weise darzustellen. Welche BBCodes in einer Software unterstützt werden, ist durch den Hersteller bestimmt. In TeamSpeak 3 können derzeit folgende Befehle genutzt werden. Bei der Bearbeitung

Texte gestalten

  • Mit [B]BBCode ist toll[/B] wird ein Text fett hervorgehoben: BBCode ist toll
  • Mit [I]BBCode ist toll[/I] wird ein Text kursiv dargestellt: BBCode ist toll
  • Mit [U]BBCode ist toll[/U] wird ein Text unterstrichen: BBCode ist toll
  • Mit [COLOR=Farbcode][/COLOR] wird ein Text fabrig hervorgehoben. Etwa [COLOR=#DF0101]BBCode ist farbig[/COLOR] wird zu BBCode ist farbig
  • Mittels [SIZE=10]BBCode ist groß[/SIZE] lässt sich die Größe der Schrift verändern.

Adressen

Des weiteren lassen sich einige Funktionen umsetzen:

  • [URL]http://teamspeak-wiki.de[/URL] führt dazu, dass eine Internetadresse anklickbar ist und im Browser geöffnet wird: http://teamspeak-wiki.de
  • Erweitert kann für die URL auch ein bestimmter Text vorgegeben werden [URL=http://teamspeak-wiki.de]Linktext[/URL] führt zu Linktext.
  • Die Funktion kann auch dafür genutzt werden einen Link auf einen anderen TeamSpeak Server zu setzen. Etwa [URL]ts3server://teamspeak-wiki.de[/URL] (weiteres im Artikel zu [[ts3server://]].

Bilder

Außerdem lassen sich Bilder in der Channelbeschreibung oder in der Willkommensnachricht einfügen.

  • [IMG]http://BILDADRESSE[/IMG]
  • Es besteht auch die Möglichkeit ein Bild direkt aus der Dateiablage des Servers einzubinden. Dazu ist folgender Befehl zu nutzen: [img]ts3image://filename.jpg?channel=CHANNEL_ID&path=/PATH[/img], wobei filename.jpg durch den Dateinamen des Bildes, die Channel_ID durch die ID des Channels, in welchem sich die Datei befindet und /PATH durch den Pfad zum Bild - falls Unterordner genutzt werden - ersetzt werden. Einfacher ist die Verwendung, wenn man den Datei-Browser und das Channel bearbeiten Fenster gleichzeitig öffnet und dann die Bilddatei mittels Drag&Drop in die Channelbeschreibung zieht.

Besondere BBCodes

  • Innerhalb der Channelbeschreibung ist es möglich eine Trennlinie zu erzeugen: [HR]
  • An einigen Stellen lässt sich der Text positionieren: [left], [right], [center]

Kombinationen

Kombinationen der Befehle sind möglich. Etwa ein Bild, welches auf einen anderen TS3-Server verweist: [URL=ts3server://teamspeak-wiki.de][IMG]BILDADRESSE[/IMG][/URL].

Wo ist er nutzbar

[B] [I] [U] [Color] [Size] [URL] [IMG] [HR]
Hostnachricht ja ja ja ja nein ja nein nein
Willkommensnachricht ja ja ja ja nein ja nein nein
Channelname / -Thema nein nein nein nein nein nein nein nein
Channelbeschreibung ja ja ja ja ja ja ja ja

Client Editor

Ein Screenshot des Editors für die Channelbeschreibung

Der Editor des TeamSpeak Clients öffnet sich, wenn man etwa auf das Bleistifticon beim Editieren der Channelbeschreibung vorfindet. Er unterstützt bei der Arbeit mit BBCodes.

Zu beachten ist, dass der Editor nur hilft, wenn man das hinter BBCode stehende Prinzip verstanden hat. Er ist kein "What you see is what you get"-Editor, sondern verkürzt nur die Eingabezeit der Codes, indem er Icon für die genannten Stilmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Er fügt also den BBCode ein, sobald man auf das entsprechende Icon klickt. Die Löschung der Codes erfolgt manuell.

Mit dem Editor ist es möglich eine Vorschau zu generieren. Nach einem Klick auf Vorschau wird im Client im editierten Channel die Channelbeschreibung entsprechend der Eingabe im Editor angezeigt.