TSDNS

Aus TeamSpeak Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit TSDNS ist ein von der TeamSpeak Systems GmbH entwickelter Standard gemeint, mit dessen Hilfe man zur Herstellung einer Verbindung zwischen übliche IP:PORT-Kobination durch Domains ersetzen kann.

Ausgangssituation

Server im Internet haben eine IP zugewiesen, etwa 123.456.123.456. Über diese lässt sich die Verbindung zwischen einem Endgerät und dem Server herstellen. Um den Betrieb mehrerer Dienste auf einem Server zu erlauben, gibt es auch Ports, die bei TeamSpeak bisher nach einem Doppelpunkt an die IP angehängt wurden - etwa 123.456.123.456:9987, wobei seit TeamSpeak 3 der Standardport (9987) auch weggelassen werden konnte.

Um Server leichter zugänglich zu machen, wurden Domains wie teamspeak-wiki.de eingeführt, die über eine IP mit einem Server verknüpft sind. Hinterlegt man nun unter teamspeak-wiki.de nicht nur einen Webserver, sondern auch einen TeamSpeak 3 Server, kann über teamspeak-wiki.de:9987 auch auf diesen Server zugegriffen werden.

In TeamSpeak 3 wurden nun zwei Dinge integriert, die weitere Möglichkeiten schaffen. Zum einen kann TeamSpeak srv-Records lesen und so über eine Domain auch auf TeamSpeak Server verbinden, die nicht auf dem Server teamspeak-wiki.de gehostet sind. Dabei kann der Port sogar entfallen, auch wenn er ungleich dem Standardport ist. Zum anderen wurde auch der TSDNS Server eingeführt, mit dessen Hilfe man zugewiesene Domains frei auf TS3 Server verteilen kann. Zu den genauen Details und Vorteilen später unten weiter.

Technische Grundlagen

SRV Records

TSDNS Server

Alternative TSDNS Server

Der JTSDNS[1] ist ein alternativer TSDNS Server mit erweiterten Funktionen.

Projekte

Anmerkungen und Nachweise

  1. http://www.stefan1200.de/forum/index.php?topic=209.0 und http://forum.teamspeak.com/showthread.php/99872-JTSDNS-TSDNS-alternative-with-MySQL